ADRENALINTOURS
Lebe DEIN Abenteuer since 1994
 

Survival Kurs Basic im Harz

Survivaltour in die Wildnis - mit allem was an Du wissen willst um draußen zu überleben  

2-Tägiges Überlebenstraining in Begleitung eines geprüften Wildnisführers (IWV) mit der Vermittlung der wichtigsten Grundlagen.

Frei nach dem Motto " Das Glück liegt in der Einfachheit ", erlebst Du bei meinem Survivalkurs die Kunst der Improvisation und die Möglichkeit mit den wenigen Hilfsmitteln, welche die Natur, wie auch die Zivilisation mit Ihren Hinterlassenschaften, uns bietet, zu überleben. Auf dem über 4000qm großen, völlig naturbelassenem Survivalplatz lernst Du z.B. wie ein richtiges Feuer entsteht und welche Hilfsmittel dazu nötig sind. Du wirst Dir Dein eigenes Nachtlager bauen und versuchen die Nacht darin zu verbringen. Ebenso wie der Wasserfilterbau gehören auch tierische und pflanzliche Notnahrung zum Programm. Besonders in der kalten Jahreszeit bieten sich weitere Skills an. So beschäftigen wir uns im Winterhalbjahr u.a mit der Herstellung von " Human Diesel ". Dazu gibt es natürlich jede Menge Tipps und Tricks aus dem Bereich des Survivals.



Details

  • Voraussetzungen: normale körperliche Verfassung, normale Fitness, Mindestalter 14 Jahre,
  • Mitzubringen: Trinkflasche, Taschenmesser, Löffel, tiefer Teller oder kleine Schüssel,Taschen- oder Stirnlampe, Rucksack, Plane 3x3 m, Schlafsack und Isomatte 
  • Mithilfe bei der Essenszubereitung und den anfallenden Tätigkeiten
  • Die Tour findet nicht statt, wenn: Unwetterwarnung, Dauerregen
  • Alternative: Ausweichtermin

  • Dauer:  2 Tage
  • Länge:  3 km  

  • min. Teilnehmer: 6
  • max. Teilnehmer: 15
  • Gruppen, Firmen auf Anfrage bis 60 Personen
  • Junggesellen / innen Abschied geeignet



 

Inklusive

  • Survival-Teilverpflegung inkl.
  • Lagerfeuer
  • Tipps und Tricks aus der Survivalkiste 8 kann je nach Gruppe variieren )
  • Tierische Notnahrung finden, sammeln und probieren entsprechend der Jahreszeit
  • Herstellung kleiner Werkzeuge und Waffen mit Fundstücken wie Knochen, Steinen und / oder Zivilisationsmüll
  • Wasser finden, gewinnen und / oder reinigen mit natürlichen Hilfsmitteln entsprechend der örtlichen Gegebenheiten
  • finden, Herstellung und ausprobieren verschiedener, geeigneter Feuer-Zunder
  • Feuer entfachen ohne Streichholz oder Feuerzeug
  • essbare Pflanzen erkennen, sammeln und zubereiten (entsprechend der Jahreszeit)
  • Herstellung von Notlampen
  • Schulung durch geprüften Wildnisfüher ( IWV ) & zertifizierten Survivaltrainer


Der hier angegebene Leistungsumfang kann in einzelnen Kursen durch Wetter, Gruppengröße, örtliche Begebenheiten und die Gruppenwünsche sowie Gruppendynamik abweichen uns ist daher nur als Richtwert anzusehen


Preise:
        

  • ab 239 ,- € pro Person
  • Exklusivbuchung als geschlossene Gastgruppe ohne fremde Gäste ist  nach Absprache möglich wenn die Mindestteilnehmerzahl (6 Personen) erreicht oder bezahlt wird. - Exklusivbuchung: Tourpreis zuzüglich 150,-€